top of page
IMG_0293.jpg

MEINE ARBEIT

Ich biete dir eine Sattelberatung nach osteopathischen Grundsätzen an. Was genau das heißt verrate ich dir gern:

Bei der Sattelberatung nehmen wir uns viel Zeit dein Pferd ganzheitlich zu betrachten. Hier werden wir zuallererst eine Erstanamnese durchführen. Diese beinhaltet eine genaue Betrachtung deines Pferdes auf muskuläre Unterschiede, eventuelle Assymetrien und das Gangbild deines Pferdes. Hiermit kann ich die ersten Rückschlüsse auf die Besattelung ziehen.

Nachdem wir dann den Ist-Zustand deines Pferdes erfasst haben, schauen wir auf den Soll-Zustand. So können wir einschätzen wie viel Bewegungsspielraum dein Pferd unter dem Sattel benötigt. Dies ist vorallem dann wichtig, wenn du mit deinem Pferd die Wälder in allen Grundgangarten unsicher machst. Dein Pferd benötigt, je nach Gangart unterschiedlich Platz um sich mit dem Sattel nicht eingeengt zu fühlen.

Danach schauen wir uns dann deinen Sattel an. Je nach Aufwand führe ich Änderungen direkt vor Ort durch. Ein Probereiten folgt zum Schluss, wo ich sehr auf dein Feedback gespannt sein werde. Ein Feedback der Pferde zeigt sich meistens schon nach kurzer Zeit.

Meine Leistung: Info
bottom of page